Wie kann ich mein Bindegewebe bei der Schließung der Rektusdiastase unterstützen?

Ziel ist es, das überdehnte Bindegewebe zwischen den getrennten Bauchmuskeln zu festigen. Ich bin davon überzeugt, dass gesunde Ernährung, wie bei allen Heilungsprozessen im Körper, auch bei der Stärkung des Bindegewebes hilft. 

Es gibt eine große Anzahl von Nährstoffen in gesunden Nahrungsmitteln, die bei der Reparatur von geschädigtem Bindegewebe helfen und andere, die sogar einem Schaden vorbeugen können.

 

Um alle empfohlenen Vitamine und Mineralien aufzunehmen ist es jedoch erforderlich konsequent ein vielfältiges Obst- und Gemüsesortiment über den Tag verteilt – so gut wie jeden Tag – zu verzehren. Aber wie um alles in der Welt kann da ein Mensch den Überblick behalten? Ich konnte es nicht!


Die Lösung besteht für mich darin, die

 

LOVE YOURSELF JOURNEY

 

zu leben! Das ist meine Basis

  • mich selbst wertzuschätzen,
  • mich wichtig zunehmen,
  • gesund zu sein
  • sowie das Essen und das Leben voller Energie zu genießen.

Die Tupler Technik® in Verbindung mit dem Powerfood und den Powerzwergen schafft die besten Voraussetzungen, Deine Rektusdiastase zu schließen und geschlossen zu halten! Schreib mir um mehr zu erfahren.



Wie kann ich überschüssige Haut vermeiden und meinen Bauch bei der Rückbildung unterstützen?

Durch die Übungen der Tupler Technik® trainierst Du Deinen Transversus Abdominis - Deinen tiefliegendsten Bauchmuskel -, der wie ein Korsett um den Rumpf verläuft. Er formt Taille und Bauch. Wird dieser Muskel beidseitig trainiert reduziert er den Umfang der Bauchwand. Der Bauch wird flacher, die Taille schmaler. Durch das Tupler Technik®-Programm werden die unglaublichsten Ergebnisse bei der Verringerung des Bauchumfangs in kurzer Zeit erzielt.


Das ist eine besondere Herausforderung für die empfindliche Haut am Bauch. Ob und inwiefern sich die überschüssige Haut und das Gewebe zurückbilden hängt immer von der jeweiligen Person ab und ist zum Teil genetisch bedingt. Haut braucht Zeit um ihre Elastizität wiederzuerlangen. Eine gesunde Ernährung unterstützt durch das Powerfood und den Powerzwergen hilft hier von innen.

Du kannst Deinen Körper darüber hinaus aktiv von außen unterstützen. Damit die sensible Haut am Bauch möglichst straff bleibt und sich überschüssige Haut möglichst schnell zurückbildet ist gezielte Pflege wichtig. Eine gute Hautpflege ist hierfür meines Erachtens

  • aus reinen Pflanzenölen,
  • ohne Konservierung (nach Anhang V der EU-Kosmetikverordnung),
  • ohne synthetische Farb- und Duftstoffe,
  • vegan,
  • durchblutungsfördernd und hautstraffend,
  • zellregenerierend und tonisierend,
  • schnell und einfach in der Anwendung
  • und macht Spaß!

Mit meinem vitalisierenden Körperöl für alle Hauttypen und dem passenden Massageroller (für Zuhause und unterwegs) ist die Pflege Deines Bauchs sowohl praktisch als auch ein wahres Erlebnis für die Sinne. Damit schaffst Du die besten Voraussetzungen für einen straffen Bauch!

 

Wenn Du die Schließung der Rektusdiastase durch die Anwendung des Togehter Tape™ ab Woche 4 im Tupler Technik®-Programm beschleunigen möchtest ist es außerdem sinnvoll die Haut am Bauch gezielt darauf vorzubereiten. Je stabiler und fester die Haut und das darunterliegende Bindegewebe ist, desto weniger Hautirritationen treten auf und desto besser funktioniert und wirkt das Tapen.

Klicken zum Vergrößern.


 

Schreib mir um mehr zu erfahren.


8 / 12